Fr., 05. Okt. 2018

Marmelade hilft Müttern

Aktion von 19 Altenhilfeeinrichtungen im Erzbistum Paderborn bringt 1178,91 Euro Erlös für die Müttergenesung.

Paderborn (cpd) – Marmelade kochen für einen guten Zweck:  Ob Erdbeer-Prosecco oder Kiwi-Apfel-Zucchini – Bewohner, Betreute und Mitarbeiter von 19 Pflege- und Altenhilfeeinrichtungen der Caritas im Erzbistum Paderborn ließen sich nicht lange bitten. Mehr als 500 liebevoll dekorierte Gläser mit 28 Marmeladensorten kamen zusammen. Beim Caritas-Tag in der Libori-Woche in Paderborn wurden sie für eine Spende angeboten. Das Ergebnis: exakt 1178,91 Euro.

Die Stadt Paderborn informiert

Paderborn. Schon jetzt weißt die Stadt Paderborn darauf hin, dass anlässlich einer Umstellung der Melderegistersoftware die Verwaltungsnebenstellen in Elsen und Schloß Neuhaus von Montag, 8. Oktober bis einschließlich Dienstag, 6. November 2018 geschlossen bleiben. In dieser Zeit müssen sich Bürgerinnen und Bürger an das Einwohneramt am Marienplatz wenden.

Do., 04. Okt. 2018

Video-Slam im Pollux

Jugendliche in 86 Städten feierten am 30. September die nachtfrequenz18 – Nacht der Jugendkultur

Paderborn. Unteranderem wurde auch in Paderborn gefeiert und zwar mit dem 6. Paderborner Video-Slam! Hier wurden Poetry Slammer und Filmemacher zusammengebracht und erschufen zusammen etwas ganz Neues: Poetry Clips!

Sparkassen-Schloßsommer-Ausklang

Schloß Neuhaus. Herbstliches Treiben im Neuhäuser Schloßpark. Traditionell richten die Schlosspark und Lippesee Gesellschaft, der Kreislandfrauenverband und LandfrauenService, unterstützt durch die Sparkasse Paderborn-Detmold, zum Ende des Schloßsommers am 3. Oktober einen ganz besonderen Erlebnistag für die ganze Familie aus: Der „Tag der Regionen“, in diesem Jahr zum Motto "Wer weiter denkt - kauft näher ein - Mit jedem Einkauf können wir Entscheidungen für die Region treffen!", ist ein bundesweiter Aktionstag der Regionalbewegung zur Förderung unserer Umwelt, regionaler Wirtschaftskreisläufe, heimischer Produkte und unserer regionalen Entwicklung.

Stadtbibliothek Paderborn startet Projekt „Digital Kids“

Paderborn. Alle reden von der digitalen Zukunft. In der Zentral- und Kinderbibliothek kann sie nun spielend kennengelernt werden: Anlässlich des vom Land NRW geförderten Projekts „Digital Kids“ soll Kindern über Spielen, Tüfteln und vor allem Spaß ein Verständnis für die digitale Welt der Zukunft vermittelt werden.

Fachvortrag im Multicult - Anmeldungen jetzt möglich

Paderborn. Der Arbeitskreis Mädchen und junge Frauen der Stadt Paderborn lädt zu dem kostenfreien Fachvortrag „Mädchen und junge Frauen im extremistischen Salafismus“ am Donnerstag, 11. Oktober, ab 18 Uhr in das Jugendkulturzentrum MultiCult, Am Haxthausenhof 18 ein. Als Referentin konnte Frau Nora Fritzsche gewonnen werden.
Parkmöglichkeiten sind in unmittelbarer Nähe des Veranstaltungsortes, am Maspernplatz, zu finden.  Kostenfreie Getränke und Snacks werden bei der Veranstaltung angeboten.

Bad Lippspringe. Alle 10 Absolventinnen des Fachbereiches Logopädie der Bad Lippspringer Schulen für Gesundheitsfachberufe feiern das bestandene Examen. Nach dreijähriger, intensiver theoretischer und praktischer Ausbildung erhielten die Therapeutinnen ihre Zeugnisse im Rahmen einer Feierstunde. Bewerbungen für den Ausbildungsstart 1.10.2019 sind ab sofort möglich.

Der nächste Infoabend im Lippe-Institut ist am 8. November 2018 um 18:00 Uhr. Alle Interessierten sind herzlich willkommen.

Stadt tauscht 306 veraltete Leuchten aus

Paderborn. 306 Straßenleuchten in Paderborn leuchten bald heller, energiesparender und kostengünstiger. Im Rahmen der Klimaschutzinitiative beteiligt sich die Stadt Paderborn nach 2017 auch 2018 an einem Projekt zum Einsatz energieeffizienter LED-Straßenleuchten. Das Projekt wird im Rahmen der Klimaschutzinitiative zu 20 Prozent mit Bundesmitteln des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und nukleare Sicherheit gefördert, der Projektträger ist das Forschungszentrum Jülich GmbH. Grundlage ist ein Beschluss des Deutschen Bundestages.

Durch den Austausch von 306 veralteten Leuchten gegen energieeffiziente LED-Leuchten sowie einer Leistungsreduzierung um 50 Prozent in den verkehrsarmen Nachtstunden, von 20 bis 7 Uhr, wird eine jährliche Einsparung von 58.602 kWh erreicht. Dies entspricht einer Co2-Minderung von 34,6 Tonnen pro Jahr.

Paderborn. Im vierten Heimspiel wollen die SCP-Kicker gegen den FC Erzgebirge Aue (Samstag, 29. September, 13.00 Uhr, Benteler-Arena) ihre dynamische Spielidee fortsetzen und zugleich die defensive Stabilität stärker in den Fokus rücken. Für den Gelb-Rot-gesperrten Babacar Guèye wird Leon Fesser in den Kader rücken.

Nach den Begegnungen gegen den 1. FC Magdeburg (4:4) und beim FC St. Pauli (1:2) schließen die Paderborner mit der Partie gegen den langjährigen Zweitligisten aus Aue die engliche Woche ab. Chef-Trainer Steffen Baumgart gibt für dieses Spiel die Marschrichtung vor: "Wir wollen den Gegner früh attackieren und unsere Geschwindigkeit nutzen. Gleichzeitig richten wir den Blick nach hinten, die Anzahl der Gegentore kann uns nicht zufrieden stellen".

Paderborn /Hamm (straßen.nrw). Freitagnacht (28./29.9.) sperrt die Autobahnniederlassung Hamm in der Zeit von 19 Uhr bis morgens um 6 Uhr in der Anschlussstelle Paderborn-Sennelager die Aus- und Auffahrt in Fahrtrichtung Bielefeld. Umleitungen werden eingerichtet. Gleichzeitig steht dem Verkehr in den Nachtstunden auf der A33 nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Es werden Fahrbahnschäden beseitigt. Straßen.NRW investiert hier 25.000 Euro aus Bundesmitteln.

Seite 3 von 37
Our website is protected by DMC Firewall!